Willkommen

Willkommen

Ihre Vorteile bei Weidner-Käse

Alpkäse

Wann darf sich ein Käse "Alpkäse" nennen?

Als Alpkäse bezeichnet man Käse, bei dem die Milchproduktion und Verkäsung ausschließlich auf der Alp stattfindet. Dafür werden die Sommermonate von Mai bis September genutzt. Die Milch stammt von Kühen, Schafen oder Ziegen die sich ihr Futter selbstständig auf den saftigen Alpweiden in den Bergen suchen. Was dabei entsteht, darf unter dem geschützten Begriff "Alpkäse" verkauft werden. Dank traditioneller Herstellungsmethoden, spezieller Alpenkräuter und frischer Luft gilt Alpkäse als besonders würziger und schmackhafter Käse.

Alpkäse